08.07.15

Fisherman - Ist sie zu schwer bist du zu Nähanfänger



Oder so ähnlich. Angesichts der herrschenden Temperaturen und dem anstehenden Flug nach Spanien musste endlich die Fischerhose her. Also Leinen aus der Kiste endlich mal gewaschen und das Schnittmuster todesmutig direkt auf den Stoff gemalt. Prinzipiell sind es nur drei Teile. Blende, Hosenbeine und Gürtel.

Hier sieht man die Hosenteile mit anzunähender Blende.
 Und hier ist sie auch schon fertig. Blende ist angenäht, 
Innenbeinnaht geschlossen und die hintere Mittelnaht auch.





Und so sieht es dann angezogen aus.

Meine Mutter gab mir augenblicklich tolle Tipps damit der Bund nicht so furchtbar aufträgt, aber bei der Hose war mir eigentlich klar dass die keine tolle Silhouette zaubert.
Muss eine Klamotte auch nicht immer. Manchmal darf es auch einfach nur cool aussehen. 

Kommentare:

Radau Frau hat gesagt…

oh wie cool!
die mach ich mir auch mal.
dank dir für pants-patterns-link & inspirations-gebung...
liebe grüße
von lisa*

Juni W. hat gesagt…

Die Hose macht echt einiges her :o
Das mit dem Bund finde ich total spannend, auch wen ich für mich die Hosenbeine anders machen würde xDD
Aber ein sehr schönes Stück :D